B-Team in Altenburg erneut Vierter...

geschrieben am 17.03.2013 von Timo Ziepprecht

0 Kommentare

Auch beim vierten Saisonturnier der Regionalliga Süd hieß es am Ende Platz Vier für das Kasseler B-Team. Nach sehr früher Abfahrt in der Heimat und früher Stellprobe zeigte die Mannschaft eine starke Vorrundenleistung und einen guten Finaldurchgang und erhielt am Ende fünfmal Rang Vier von den Wertungsrichtern. Einen überraschenden Wechsel gab es an der Spitze des Feldes. Denn der bisherige Seriensieger aus Rüsselsheim konnte den Dreifacherfolg der letzten Wettkämpfe nicht wiederholen und wurde Dritter. Auf Rang zwei kam zum vierten Mal in Folge das Team aus Friedberg. Der Tagessieg war gleichzeitig der erste Sieg für die Mannschaft aus Langen, das sich knapp mit drei Einsen durchsetzte. Insgesamt hat sich die Reise nach Altenburg gelohnt, denn das tolle Publikum unterstütze bei diesem gut organisierten Turnier alle Mannschaften gleichermaßen. Nun haben die Mannschaften fünf Wochen Pause bis zum abschließenden Turnier in Bad Homburg.