B-Team feiert größten Erfolg seiner Geschichte...

geschrieben am 03.03.2014 von Timo Ziepprecht

0 Kommentare

Nürnberg ist ein gutes Pflaster für die Kasseler Standardformationen und ein Ort großer Erfolge. Nach dem Klassenerhalt des A-Teams in 2013 konnte am vergangenen Sonntag das B-Team mit Platz drei beim dritten Wettkampf der Regionalliga Süd seinen größten Erfolg seit Bestehen der Mannschaft auf dem Nürnberger Parkett bejubeln.

Das Team von Xenia Hepp-König und Timo Ziepprecht zeigte nach der Steigerung in Gießen eine Woche zuvor nochmals eine Weiterentwicklung und bestätigte damit erneut den Aufwärtstrend des Teams in dieser Saison. "Es freut uns, dass die Mannschaft für die harte Arbeit der letzten Wochen belohnt worden ist", zeigte sich das Trainerteam zufrieden mit dem Treppchenplatz. Nach zwei nicht optimalen Durchgängen war es am Ende überraschend deutlich zu Gunsten der Kasseler ausgegangen, die nur Sieger Friedberg und dem Zweitplatzierten Nürnberg B den Vortritt lassen mussten. Nun gilt es, dieses Ergebnis beim nächsten Wettkampf am kommenden Wochenende in München zu bestätigen.