Vierter Platz für das B-Team in München...

geschrieben am 10.03.2014 von Timo Ziepprecht

0 Kommentare

Beim südlichsten Wettkampf der Saison in der bayerischen Landeshauptstadt München kam das B-Team am Sonntag dieses Mal wieder auf den vierten Platz. Damit verfehlte das Team das Ziel, den dritten Rang aus der Vorwoche zu wiederholen und damit die Chance auf Rang drei in der Saisonwertung zu behalten.

Die Leistung konnte sich dennoch sehen lassen, besonders in der Vorrunde waren die Erfolge der letzten Trainings zu sehen. "Auch wenn es am Ende nicht gereicht hat, die Mannschaft hat in puncto Souveränität und Ausstrahlung erneut einen Schritt nach vorn gemacht", zeigte sich Trainer Timo Ziepprecht zufrieden. Noch am Freitag im Abschlusstraining hatte er krankheitsbedingt auf zwei Positionen umstellen müssen. "Beide betroffenen Paare haben ihre Sache sehr gut gemacht". Nun stehen fünf Wochen Pause bis zum Saisonabschluss in Altenburg auf dem Programm. Diese Zeit wird die Mannschaft zur Regeneration und für den weiteren Feinschliff nutzen, schließlich soll der dritte Platz zum Saisonende noch einmal nach Kassel geholt werden...