Standardformation Kassel

Zukunft der Standardformation Kassel

 

Liebe Freunde und Sponsoren der Standardformation Kassel. 
Die Standardformation des Rot Weiss Klub Kassel blickt auf eine spannende Saison 2019/2020 in der 
2. Bundesliga Süd zurück. 
Trotz vieler neuer Besetzungen und interner Wechsel konnte nach dem Aufstieg in die zweite Klasse des deutschen Formationssports eine solide Gesamtleistung innerhalb der Saison erzielt werden. 

Bereits innerhalb der Saison kristallisierte sich heraus, dass einige Leistungsträger der Mannschaft aus beruflichen wie privaten Gründen im kommenden Jahr nicht mehr dabei sein würden. Nach dem letzten Turnier in Nürnberg wurden leider weitere Abgänge vermeldet. 
Mit den verbleibenden Teammitgliedern konnte zu diesem Zeitpunkt keine startfähige Mannschaft zusammen gestellt werden. 

Begingt durch die Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Lockdown wurden notwendig gewesene Formations-Castings zur Nachwuchsgewinnung unmöglich.

Bedingt durch die Gesamtumstände wird die Standardformation Kassel in der kommenden Saison 2020/21 leider nicht an den Start gehen können. 

Wie geht es weiter?

Doch auch, wenn in diesem Jahr die Formation nicht an den Start gehen wird, so läuft der Wiederaufbau im Hintergrund weiter. 
Unter der Leitung von Trainer Burkhard Wagener wurde eine neue Einsteigergruppe für Turniertanz Standard im Rot Weiss Klub eingeführt. Die Gruppe soll neuen Mitgliedern im RWK den geführten Einstieg in den Turniersport ermöglichen. 

Ziel der Gruppe ist es neue Mitglieder für den Einstieg in den Turniersport zu begeistern. Im Training werden alle notwendigen Tänze für den Einstieg in den Einzelturniertanz in der D-Klasse trainiert.
Mittelfristig kann sich aus den neuen Paaren eine Formation entwickeln. 

Das Training läuft individuell pro Paar. Ein Einstieg ist daher jederzeit möglich. 

Wenn auch du Freude am Tanzen hast und in den Turniersport einsteigen möchtest bist du bei uns herzlich Willkommen. Ganz egal, ob du bereits Turniertänzer, Erfahrung aus der Tanzschule mitbringst oder kompletter Anfänger bist. Melde dich unverbindlich für ein Schnuppertraining. 

Deine Ansprechpartner sind: 

Tanja Olbertz
0176-41 78 77 21

Patrick Erler
01575-23 89 840

oder per Mail an:
info@standardformation-kassel.de

 


Nach zwei schwierigen Jahren des Umbruchs und des Neustarts können wir nun auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. In der Saison 18/19 sind wir dritter der Regionalliga Süd/West Standard geworden und treten diese Saison nun in der zweiten Bundesliga an.

Als Team haben wir einen großen Sprung gemacht und uns tänzerisch weiterentwickelt. Jetzt freuen wir uns auf die bevorstehenden Turniere.

Wir sind eine Mannschaft bestehend aus engagierten Menschen mit einer Leidenschaft für das Tanzen. Als Formation trainieren wir nicht nur zusammen sondern tanzen auch gemeinsam. Teamgeist, Ehrgeiz und gegenseitige Unterstützung sind dabei besonders wichtig.

16.02.2019 Turnier Bocholt

Ein langer Weg

Seit 1989 existiert die Standardformation-Kassel. Sie hat sich über die Jahre weiterentwickelt – gemeinsam haben wir Höhen und Tiefen erlebt. Vor zwei Jahren haben wir uns neu orientiert. Unser Trainer, der selbst jahrelange Erfahrungen als Einzel- und Formationstänzer hat, ist uns dabei eine große Stütze. Denn gemeinsam wollen wir wieder neben dem A-Team ein B-Team aufbauen.

Um das zu erreichen, stecken wir viel Energie und Disziplin in unser Training. Dies ist aber nicht alles. Damit wir eine gute Saison absolvieren können, müssen wir uns um die Turniervorbereitungen kümmern. Dazu zählt nicht nur die Organisation der Reise zu den Turnieren, sondern auch die Bereitstellung der Kleider und Fräcke. Jeder von uns trägt seinen Teil dazu bei, aber ohne unsere Sponsoren wäre manches sicherlich teurer.

Ein Team – Ein Ziel

Für die nächste Saison 19/20 möchten wir die Leistung aus dem letzten Jahr abrufen und uns weiter verbessern. Wir möchten euch auf diese ‚Reise‘ mitnehmen, euch zeigen, was Formationstanz bedeutet und warum man nicht mehr damit aufhören kann.


Unsere Turniertermine

Auftritt

11.01.2020: Altenburg

18.01.2020: Darmstadt

02.02.2020: Rüsselsheim

29.02.2020: Mainz

08.03.2020: Nürnberg